Hier zeige ich euch, was die einzelnen Zeichen und Linien in Faltanleitungen bedeuten:

...weiter unten stehen viele Bezugsadressen für Origamipapier

 

 

 

PFEILE zeigen euch die Faltrichtung an

 

 

 

WENDE das Papier oder deine Faltarbeit

 

 

 

Papier EINROLLEN

 

Strich/Punkt - Linie = BERGFALTE

 

- . - . - . -. - .

 

Strich - Strich - Linie = TALFALTE

 

- - - - - - - - - -

 

 

 

ZICK-ZACK-FALTE (Zieharmonika)

 

 

KNITTERFALTE - zwei Faltungen gehen von einem Punkt aus und schieben sich übereinander.

 

 

 

GEGENKNICK nach INNEN 

 

 

 

GEGENKNICK nach AUSSEN

 

 

 

Bezugsadressen für Origamipapier:

Riesenauswahl an gemusterten und unifarbenen Papieren, Metall-, Lampen- und Aquapapier, Sets (Anleitung+Papier): 

http://www.paperfrog.de/shop/ 



festeres Papier, z.B. für Schachteln:

http://www.papierdesign.at/pdf/Bestellformular_Papierdesign.pdf 

 

tolle bunte Papierstreifen für Glücks- und Fröbelsterne:

http://www.rozebud.me.uk/acatalog/Origami_papier.html

 

Natur-, Transparent-, Origamipapiere, Fotokarton, Briefumschläge:

http://www.schoene-papiere.de/

 

japanische Origamipapiere, Washipapier:

http://www.origami-papier.eu/



Duo-Design Faltpapiere

http://www.ideenmitherz.de/advanced_search_result.php?keywords=Faltpapier&x=-404&y=-685